Lotus Lantern Festival

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Am 28. Mai ist Buddhas Geburtstag. Das ist ein sehr wichtiger Tag für Buddhisten. Schon ein Monat im Voraus bereiten sich die Buddhisten auf dieses Ereignis vor. So werden sehr viele Straßen der Stadt schon Anfang Mai mit Laternen geschmückt. Am 19 und 20 Mai findet jedes Jahr das „Lotus Lantern Festival“ statt. Laut dem buddhistischen Glauben, symbolisiert die Beleuchtung von Lotus-förmigen Laternen eine Hingabe an die Durchführung von guten Taten und bringt Licht in den dunklen Teilen der Welt, die mit Qual gefüllt sind. (Der letzte Satz habe ich nicht selber Übersetzt J ich hoffe ihr versteht den). Mehr dazu: http://english.visitkorea.or.kr/enu/SI/SI_EN_3_6.jsp?cid=1002416

Auf jeden Fall haben Johannes und ich vieles mitgemacht. Am Nachmittag sind wir zu dem Dongguk University Stadium gegangen. Dort fängt die Parade an. Die Teilnehmer versammeln sich und tanzen vor einem großen Publikum. Es war eine sehr schöne, laute und lustige Stimmung, mit viel Musik und viel Tanzen. Mitten drin waren oft Leute, die das Publikum animierten mitzutanzen. Fast jeder bekam einen bunten Blatt (das Teil wo wir saßen hatte die Farbe Blau) und wir durften dann mittanzen indem wir die Blätter rhythmisch links, rechts, hoch oder noch runter hielten. So war das ganze Stadium in bunter Bewegung. Sah sehr schön aus.

Unsere Nachbarinnen hat es wohl sehr gefallen, dass Johannes und ich so fleißig und lustig mitmachten. Sie haben uns mit Essen und Trinken und sogar kleine Laternen beschenkt.

Danach ging es Richtung Insadong und später die Laterne Parade.

Falls jemand uns nächstes Jahr besuchen kommt kann ich diese Zeit nur empfehlen. Die Parade war wahnsinnig schön. Tausende Menschen gingen durch die Straßen mir sehr schöne, unterschiedlichste Laternen. Regelmäßig gab es auch beleuchtete Wägen die so aussahen wie überdimensionale Laternen: Elefanten, Buddhas im Alten Still, Buddhas im Helikopter, Riesen Lotusblumen mit tanzenden Frauen darauf… Das war echt ein Traum.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: