C’est le déluge – der Monsun ist da!

Gestern Nacht, also am 29. Juni hat in Korea oder genauer gesagt in Seoul, das Monsun angefangen. Und dass ist wirklich heftig.  Es ist jetzt 10:30 morgens, es hat anscheinend bis jetzt ohne Pause geregnet. Es ist gerade so grau draußen, dass ich das Gefühl habe, es würde wieder bald Nacht werden.

Auf dem Berg Gegenüber ist der Fernsehturm kaum noch zu erkennen. Die Regentropfen sind ganz groß. Und es ist in der Wohnung immer noch so heiß. Ich bin mal sehr gespannt wie es weiter geht, denn angeblich soll es jetzt für ein Paar Wochen so bleiben. Bis jetzt sind wir noch nicht rausgegangen, aber versprochen, ich erzähle Euch noch wie es war!

Advertisements

5 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. SaBine
    Jun 30, 2012 @ 08:46:14

    Habt ihr eigentlich eine Klimaanlage in der Wohnung?

    Antwort

  2. O-Lee
    Jun 30, 2012 @ 20:13:15

    Drücke Euch die Daumen, dass ihr die Zeit gut übersteht!

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: