Mandu

Drei Varianten von Mandu, die koreanische Maultaschen

Drei Varianten von Mandu, die koreanische Maultaschen

So lecker: die koreanischen Maultaschen gibt es in viele Varianten. Ob frittiert, gekocht, in Suppe oder einfach nur mit Sauce sind sie meistens mit Hackfleisch und ein wenig Gemüse gefüllt. Ich esse die Total gerne!

Ich finde es lustig, dass diese Art von Essen fast überall, in leicht verschiedene Variante auf der Welt zu finden ist. In Italien sind es die Raviolis, in Frankreich auch, in Kärnten findet man die Kasnudel, in Deutschland die Maultaschen, in China die Dumplins… kennt jemand noch eine weitere Variante?

Mehr dazu: http://de.wikipedia.org/wiki/Mandu

Advertisements

8 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Jeannette
    Aug 06, 2012 @ 05:39:25

    Sieht sehr lecker aus!
    Echt cool, was du immer so findest!

    Antwort

  2. Vallartina
    Aug 06, 2012 @ 18:20:17

    frittiert gibt es hier in Mexiko die empanadas
    aber ich mochte auch immer gerne die samosas die meine ama in Seychelles herstellte: gefüllt mit scharf gewürztem Gemüse, knusprig frittiert
    In Russland sind es Piroggen, ach wohl endlos die Varianten.
    Aber eigentlich immer lecker!

    Antwort

    • stefinkorea
      Aug 07, 2012 @ 09:08:29

      Stimmt. Die Samosas. Die habe ich auch schon probiert. Das ist auch sehr lecker! Und ich glaube da ist sogar noch mehr gemüse drin als in Mandus.
      Die Russische Variante kenne ich nicht. Ich müsste mal meine Russische Freunde fragen! 🙂

      Antwort

  3. Annette
    Aug 11, 2012 @ 20:10:45

    Von einer Kollegin weiß ich, dass sie in Polen pierogi heißen und anscheinend genauso lecker sind und gern gegessen werden wie die anderen Varianten, die du hier schon stehen hast.

    Antwort

  4. Gerti
    Aug 13, 2012 @ 10:08:54

    In Kärntnen auch noch Schlickkrapfen.
    L.G. Gerti

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: