Mungyeong Traditional Chasabal Festival

Der erste Mai war nicht ganz offizieller Feiertag doch hatte Johannes frei. So nutzten wir diese Gelegenheit um aus Seoul rauszukommen. So gingen wir mit Freunde zu einem Teeschalen (Chasabal) Festival , der auf dem Set einer Fernsehserie innerhalb des Mungyeongsaejae-Parks  stattgefunden hat (152 km östlich von Seoul)

Die Lage war einfach ein Traum. Im 15. Jahrhundert lag dort der Hauptweg, der von dieser Gegend nach dem heutigen Seoul führte. So mussten alle Gelehrte, die zur staatlichen Prüfung nach Seoul gehen mussten, diesen Weg nehmen.Das nachgebaute Mittelalterliches Dorf bringt einem wirklich in die Vergangenheit. In jedem Haus war ein Künstler/Töpfer der seine Teeschalen und weiteres Teezubehör schön vorführte.

Als großer Tee Fan, bin ich natürlich auch ganz begeistert von der passenden Keramik. Hier gab es eine unglaubliche Auswahl von sehr schönen Stücken. Ich hätte am liebsten den ganzen Tag ganz viel gekauft, hab mich wirklich zurückhalten müssen! Na ja, bin nicht mit leeren Händen weggekommen und bin total happy!

Der Tag war sehr schön und die Hanoks (traditionelle  Häuser) hatten alle Fenster und Türen für die Besucher aufgemacht. So war die Stimmung ganz angenehm und als es anfing zu regnen ließen wir uns mehrmals Tee servieren. Die ganz netten Damen saßen, sehr hübsch und Stolz in Ihre Hanboks (Tracht), auf dem Boden, hinter niedrige Tische.  Mit fast einem Jahr Übung schaffe ich es jetzt auch länger im Schneidersitz zu bleiben! Es war warm, der Tee schmeckte und hinter uns regnete es leicht…

Ganz schöne Stimmung. Ich war total im meinem Element! Es war nur so schade, dass hier fast keiner Englisch sprach.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: