Ich bin Tata geworden!!

Jupie!

Boris und Stefanie (mein Bruder und seine Frau) sind am 10.06.2012 Eltern eines süßen kleinen Mädchens geworden!
…und ich bin Tata geworden, ohne etwas dafür getan zu haben. Ich freue mich sehr für Boris und Stefanie und wünsche den drei alles alles Gute!

Advertisements

Englische Sprache und Flexibilität

In Korea wird „Markt“ „Mart“ gesagt. Es werden viele Englische Wörter verwendet. Oft muss man, als Europäer ein wenig Kreativität zeigen um zu verstehen was wirklich gemeint wird da die Aussprache etwas anders ist. Dieses Phänomen habe ich oft bei Franzosen gesehen, die englisch sprechen: die Deutschen müssen sich anstrengen um es zu verstehen. Trotzdem scheint das englische Wort für „Wohlbefinden“, also „Well-being“; Wellbeing zu sein. Ist mal die Rechtschreibung nicht so passend, kein Problem: hier bleibt man flexibel und korrigiert den Fehler im Nachhinein!

PS: kleiner Tipp: einfach auf dem Bild klicken. Dann sollte es größer werden und Ihr könnt den Schild besser sehen 🙂